Takemitsu und Strawinsky

Hagen-Mitte..  Das fünfte Sinfoniekonzert am heutigen Dienstag in der Stadthalle steht unter dem Motto „Ost und West“. Mit einer echten Entdeckung wartet das Konzert auf: Toru Takemitsus „From me flows what you call time“ beeindruckt mit seinen fünf Solisten durch die Fülle an Klangfarben und ist Ausdruck fernöstlicher Spiritualität, die die „TIME Percussion Group“ der Vielzahl von Instrumenten aus aller Welt entlockt.

In der zweiten Konzerthälfte steht mit Igor Strawinskys Petruschka die Musik zu einem der erfolgreichsten Ballette des 20. Jahrhunderts auf dem Programm. Strawinsky schrieb sie 1911 als seine zweite Ballettkomposition überhaupt. Mit der Vertonung der Geschichte aus der russischen Folklore und der genauen musikalischen Charakterzeichnung erzielte er einen unvergleichlichen Publikumserfolg.