SV 1910 II siegt im ersten Test mit 3:0

Hohenlimburg..  Nach witterungsbedingten Absagen durfte am Wochenende auch die zweite Mannschaft der Kicker vom SV Hohenlimburg 1910 (Kreisliga A) zum ersten Mal unter freiem Himmel testen. Beim klassengleichen Ararat Gevelsberg gab es einen glatten 3:0 (0:0)-Erfolg. „Das war für den ersten Test in Ordnung, auch wenn wir viel liegen gelassen haben“, so SV 10-Akteur Niels von Pidoll. Die Zehner waren von Beginn an feldüberlegen, erarbeiteten sich gute Möglichkeiten, allerdings stand zur Pause auf beiden Seiten die Null. Kurz nach Wiederanpfiff entschärfte SV-Torwart Dominik Hollmann die einzig gefährliche Szene der Gastgeber. Mit der Einwechslung von Ferhat Kaya kam frischer Wind auf die linke Seite. Nach weiteren ungenutzten Chancen war es Niels von Pidoll, der in der 80. Minute den Bann brach. Den Endstand stellten Daniel Spitale (85.) und Ferhat Kaya (87.) her.

SV II: Hollmann, C. Dahnke, von Pidoll, Fazio, Bunse, Schlummer, Jukic, Krawiec, Özalp, Spitale, Chaves. Eingewechselt wurden: Turan, Kaya.