Süßer Heiratsantrag auf Nutella-Gläsern für Melanie (26)

Danny Reimann aus Hohenlimburg überraschte seine langjährige Freundin Melanie mit einem süßen Heiratsantrag an ihrem 26. Geburtstag. Der ging als Facebook-Post um die Welt.
Danny Reimann aus Hohenlimburg überraschte seine langjährige Freundin Melanie mit einem süßen Heiratsantrag an ihrem 26. Geburtstag. Der ging als Facebook-Post um die Welt.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Es dürfte der süßeste Heiratsantrag sein, der jemals in Deutschland gestellt worden ist. Danny Reimann (26) überraschte seine gleichaltrige Freundin Melanie in Hohenlimburg mit einer Botschaft auf Nutella-Gläsern.

Hohenlimburg.. Melanie hatte Geburtstag am Ostermontag (6. April) und zu ihrem Ehrentag Freunde und Verwandte zum Brunch eingeladen. Dazu hatte das junge Paar aus Hohenlimburg am Ostersamstag großzügig eingekauft und den Kühlschrank gefüllt. Als Melanie am Ostermontag jedoch die Tür öffnete, war dieser leer. Besser: fast leer. Denn im Kühlschrank standen „nur“ vier Nutella-Gläser mit einer Botschaft und einer Frage zugleich: Willst du mich heiraten? Dazu ein Ring und ein großes rotes Herz.

Melanie hat Tränen in den Augen

„Ich war, als ich in den leeren Kühlschrank geschaut habe, total perplex und habe die Frage zunächst gar nicht verstanden“, erzählt sie. „Wo sind denn unsere Vorräte?“, dachte ich. Als sie dann die vier Worte gelesen und Danny zeitgleich mit 26 roten Rosen auftauchte, auf die Knie fiel und diesen Hochzeitsantrag mündlich wiederholt, war es um die junge Frau geschehen. „Ich hatte Tränen in den Augen und habe sofort ja gesagt.“

Zur Vorgeschichte: Melanie lebt für die süße Nuss-Nougat-Creme, wie sie mit einem Lächeln bekundet. Und deshalb steht der Brotaufstrich täglich auf dem Frühstückstisch. Somit war Danny die Aktion des Familienunternehmens, sich von diesem zwei personalisierte Etiketten zum Aufkleben schicken zu lassen, bekannt. Bedruckt mit dem Vor- oder dem Kosenamen. Deshalb fragte der 26-Jährige Mitte März in der Frankfurter Zentrale nach. „Können Sie mir auch folgende vier Wörter schicken: Willst du mich heiraten?

Eine solche Frage hatte bislang noch niemand an die Marketing-Abteilung gerichtet. „Das können wir nicht entscheiden. Da müssen wir Rücksprache nehmen“, war zunächst die nur wenig erbauliche Antwort, die dann ins Positive umschlug. „Eine einmalige Idee. Die wollen wir unterstützen“, so das Unternehmen.

Liebesbotschaft auf Glasscheibe

Nur eine Stunde später landete eine PDF mit diesen vier Wörtern auf dem Rechner des Bürokaufmanns. Danny Reimann druckte die Etiketten aus, kaufte vier Gläser mit der Nuss-Nougat-Creme und beklebte diese. Am späten Sonntagabend packte er den Inhalt des Kühlschrankes in bereitgestellte Kühlboxen und platzierte seine Liebesbotschaft auf die Glasscheibe. Mit dem ersehnten Erfolg.

"Meli hat JA gesagt" – Facebook-Post geht um die Welt

Als die Ostermontag ahnungslosen Geburtstagsgäste kamen und von dem Heiratsantrag erfuhren, stand schnell fest: Poste dieses Ereignis bei Facebook. Ergänzt durch ein Dankeschön an den Hersteller und den Hinweis: „Meli hat JA gesagt“. Was danach passierte, damit hatte das junge Paar in den kühnsten Träumen nicht gerechnet. Bereits 24 Stunden später hatte diese Nachricht mehr als 80 000 Likes. 48 Stunden später sogar mehr als 133 000. Und zwar aus der ganzen Welt. So aus den USA, aus Australien oder Kroatien.

Facebook Und auch rund um die Stiftskirche in Hagen-Elsey ist dieser Antrag längst Dorfgespräch. „Wildfremde Menschen, die ich noch nie gesehen habe, sprechen mich an“, berichtet Danny von einer Einkaufstour. Sogar Melanies Arbeitskollegen zeigten sich am Dienstagnachmittag völlig begeistert. Wann die Hochzeit sein wird, steht noch nicht fest. Eine Body-Painterin aus Baden-Württemberg hat dem Paar allerdings schon mitgeteilt, dass sie irgendwann einmal bei einer Schwangerschaft Melanies Bauch mit einem großen Nutella-Glas verzieren möchte.

Nutella reagiert auf Facebook-Hype

Das Unternehmen Nutella reagierte postwendend auf diesen Facebook-Hype. Sie nahmen bereits am Dienstag Kontakt zu Danny Reimann auf und kündigten eine Überraschung an. Denn die bislang erfolgreicheste Werbekampagnen des Unternehmens Ferrero hatte bislang nur rund 50 000 Likes erhalten. Danny und Melanie haben innerhalb von 48 Stunden fast die dreifache Zahl bekommen.