Das aktuelle Wetter Hagen 11°C
Stadtinfo Stadtpolitik in Hagen
Große Herausforderungen für Hagens Politiker

Schwierige Aufgabe für Hagens Politiker mit Oberbürgermeister Dehm an der Spitze: Strukturwandel, eine rückläufige und alternde Bevölkerung sowie knappe Kassen stellen sie vor großen Herausforderungen.

Warum Hagens Oberbürgermeister Jörg Dehm vorzeitig abtritt
Interview
Hagen. Oberbürgermeister Jörg Dehm wird schon im Mai 2014 Platz für einen Nachfolger machen, nachdem die Staatsanwaltschaft das Untreueverfahren gegen ihn gegen die Zahlung einer Geldauflage von gut 20 000 Euro einstellen will. Im Gespräch erläutert Dehm nun seine Beweggründe für den schnelleren Abgang.
Hagens Oberbürgermeister Dehm stolperte über Beratervertrag
Untreue-Verfahren
Hagen. Weil Oberbürgermeister Dehm seinen Beigeordneten Dr. Christian Schmidt mit einem Beratervertrag an der Nebentätigkeitsverordnung des Landes vorbei ausstattet hatte, trat die Staatsanwaltschaft auf den Plan. Zahlt der OB eine Geldauflage in Höhe von 20.000 Euro, werden die Ermittlungen eingestellt.
Staatsanwalt fordert Geldauflage - Dehm tritt schon 2014 ab
Untreue-Verfahren
Hagen. Die Staatsanwaltschaft hat nach juristischen Erwägungen entschieden – und löst damit doch eine politische Kettenreaktion aus: Das Untreue-Verfahren gegen Hagens Oberbürgermeister Jörg Dehm soll demnach gegen Zahlung einer empfindlichen Geldauflage eingestellt werden.
Spezial
Was Sie über Hagen wissen müssen
Stadtinfo Hagen

Wie lebt es sich in Hagen? Was ist los in der Stadt? Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen die Stadt Hagen von allen Seiten, bieten Service, Hintergrundinfos und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in der Stadt der FernUniversität und des Basketballs.

100 Dinge über Hagen
Wissenswertes

Harte Fakten und bunte Geschichten – 100 Dinge, die Sie über Hagen wissen sollten.

Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft.
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Spezial
Dezember 2013 - Hagen von oben
Bildgalerie
aus der luft
Baustellen und Weihnachtsmarkt: unser fliegender Fotograf kreiste über der Stadt.
Hagen im Juni 2012 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Die Sternwarte bietet schon einen fantastischen Blick auf Hagen. Unser Luftbildfotograf ist in seinem Motorsegler noch einige hundert Meter höher geklettert.
Hagen im September 2009 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Ein "Spielzeugbahnhof" und eine "Spielzeug-Baustelle" - aus 600 Metern Höhe.
Hagen im Mai 2013 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Wehringhausen - City- Rummenohl: Hagen ist eine Flugreise wert. Fliegen Sie mit unserem Luftbildfotografen über Hügel und Täler.
Hohenlimburg im Mai 2009
Bildgalerie
Luftbilder
Die neue Brücke ohne Namen und viele Hohenlimburger Perspektiven aus 600 Metern Höhe gibt es zu entdecken. Schauen Sie, ob Sie alles wiedererkennen.
Hagen bei Nacht im Oktober 2009
Bildgalerie
Luftbilder
Beim Nachtflug fiel unserem Lutbildfotografen Hans Blossey die leuchtende Hagener Innenstadt und der Rangierbahnhof Vorhalle auf. Bei Tageslicht wurde die Autobahn-Großbaustelle auf der A1 in Kabel fotografiert.
Breckerfeld im Mai 2013
Bildgalerie
Luftbilder
Eingebettet in sattes Frühjahrsgrün: Breckerfeld aus der Luft.
Hagen im Juni 2009 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Kleine und große Veränderungen in der Stadt lassen sich aus 600 Metern Höhe bestens übersehen.
Mehr zum Thema
Hagens Oberbürgermeister Jörg Dehm will vorzeitig abtreten
Untreue-Verfahren
Hagen. Hagens Oberbürgermeister Jörg Dehm hat seinen vorzeitigen Rücktritt angekündigt. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft angekündigt, das Untreueverfahren gegen ihn nur gegen Zahlung einer hohen Geldauflage einzustellen. Dehm wird sein Amt bereits im Mai 2014 niederlegen.
Helmut Diegel übernimmt Vize-Vorsitz bei CDU Emst
Lokalpolitik
Hagen-Emst. Es ist formal nur das Amt eines zweiten Vorsitzenden. Doch dennoch gibt es nach den Vorstandswahlen bei der CDU-Ortsunion Emst Raum für Spekulationen: Ex-Regierungspräsident Helmut Diegel hat dort den Vize-Vorsitz übernommen und ist somit in Hagen zurück auf der kommunalpolitischen Bühne. Neuer...
Stadtrat Hagen öffnet Cargobeamer Tür zum Hengesteysee
Stadtpolitik
Hagen. Eine politische Jamaika-Mehrheit im Rat der Stadt Hagen hat am Donnerstag dem Cargobeamer-Konsortium die Schranke auf seinem Weg zum Hengsteysee geöffnet.
Neue Lücken im Haushalt von Hagen
Stadtfinanzen
Hagen. Die Arnsberger Kommunalaufsicht erhöht mal wieder den Druck: In diesem Jahr hinkt der Hagener Etat 6,8 Millionen Euro hinter den Sparzielen zurück, im nächsten Jahr fehlen bereits 12,2 Millionen Euro, so die Rechnung der Regierungspräsidiums.
Hagens OB Dehm bedauert Brief an Merkel - "Dämliche Idee"
Merkel-Brief
Hagen. Rolle rückwärts im Rat der Stadt: Oberbürgermeister Jörg Dehm (CDU) hat seinen umstrittenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel als „dämlich“ bezeichnet und sich dafür entschuldigt. „Ich stand wohl etwas neben mir“, sagte Dehm vor dem Plenum.
SPD-Mitglieder ließen Umweltausschuss im Stadtrat platzen
Politik
Hagen. Die Sitzung des Umweltausschusses endete so schnell wie sie begonnen hatte. Weil fünf Politiker durch Abwesenheit glänzten, war das Gremium beschlussunfähig, konnten wichtige Themen nicht beraten werden. Vorsitzende Kingreen warf der SPD Desinteresse an Umweltfragen vor.
Hagens OB Dehm hat Rücktrittsforderungen provoziert
Provokation
Hagen. Scharfe Kritik an Hagens Oberbürgermeister Jörg Dehm üben die Oppositionsparteien: Die mit Stimmen von SPD, Grünen und Linken beschlossene Resolution zur Wiedereinführung der Vermögenssteuer hat der Oberbürgermeister an Ministerpräsidentin und Bundeskanzlerin geschickt – jedoch garniert mit Kritik.
Ihr lokales Branchenbuch
Spezial
Sperrung der A40 in Essen
Bildgalerie
Baustelle von oben
Jede Minute im Stau ist ärgerlich: doch aus der Luft betrachtet, hielten sich die Autoschlangen in Grenzen.
Essener Umzug aus der Luft
Bildgalerie
Rosenmontag
Unsere Luftbilder zeigen den Essener Rosenmontagszug durch Rüttenscheid aus der Vpgelperspektive.
Georg-Melches-Stadion und Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Aus der Luft
Das Georg-Melches-Stadion und der Weihnachtsmarkt von oben.
Lindenrund, Ruhr-Atolle und Baustellen
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Lindenrund, die Ruhr-Atolle und reichlich Baustellen fotografierte Hans Blossey bei seinem Flug über Essen.
Extraschicht aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Fotograf überflog die Extraschicht - und nahm auch auf, was sonst noch leuchtete.
Extraschicht von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Es funkelt, blitzt und blinkt im ganzen Ruhrgebiet. Die Extraschicht 2010 aus der Luft fotografiert.
Still-Leben aus der Luft
Bildgalerie
Fotostrecke
Menschenmassen auf der A40: Die Luftbilder zeigen, wie die Besucher durchs Ruhrgebiet strömten.
Loveparade in Essen aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
So viele Menschen! Fotograf Hans Blossey hat die Loveparade 2007 aus der Vogelperspektive fotografiert.
Berliner Platz und Kennedyplatz mit Eisbahn
Bildgalerie
Essen von oben
Das Georg-Melches-Stadion, der Berliner Platz und die Kennedyplatz-Eisbahn von oben.
Industriekultur von oben
Bildgalerie
Extraschicht
Luftbildfotograf Hans Blossey hat die Extraschicht in Essen auf der Vogelperspektive abgelichtet.
Essener Karneval 2012 von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Luftbildfotograf hat den Rosenmontagsumzug aus der Vogelperspektive festgehalten.
A40 Sperrung - fast staufrei
Bildgalerie
A40 aus der Luft
Beinahe so entspannt wie das Wochenende zeigte sich die Stausituation rund um die A40 Sperrung aus der Sicht unseres Luftbildfotografen.
Aktuelle Tweets

-