Sprit-Dieb auf Autobahn-Rastplatz

Vorhalle..  Ein Lkw-Fahrer wurde in der Nacht zum Freitag auf dem A1-Rastplatz Funkenhaus Opfer von Sprit-Dieben. Ungewöhnliche Geräusche rissen den Fernfahrer in seiner Fahrerkabine aus dem Schlaf. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte er eine Gestalt, die sich am Tank seines Lastzuges zu schaffen machte und dann schnell weglief. Er sah noch, wie der augenscheinlich männliche Täter mit einer weißen Scania-Zugmaschine davonfuhr, es befand sich allerdings kein Kennzeichen am Truck.

Zweiter Lkw betroffen

Das Opfer alarmierte die Polizei und konnte bis zum Eintreffen der Beamten in Erfahrung bringen, dass der Unbekannte sich zuvor an dem Tank eines weiteren Lasters bedient hatte. Während seine vorzeitige Entdeckung dazu geführt hatte, dass der Täter lediglich eine geringe Menge aus dem Tank des Zeugen abzapfen konnte, war es ihm zuvor gelungen, etwa 350 Liter aus dem anderen Wagen zu entwenden. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter 986 20 66 entgegen.