SEK nimmt vier Männer im Vapiano fest

Hagen-Mitte..  Filmreife Szenen spielten sich gestern Nachmittag im und vor dem Restaurant Vapiano am Märkischen Ring ab. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei stürmte das Lokal gegen 16.30 Uhr und nahm zwei Gäste fest, die sich an einem Tisch zum Essen niedergelassen hatten. Auf dem Parkplatz vor dem Restaurant überwältigten die SEK-Kräfte zwei weitere Männer.

Der Aufsehen erregende Einsatz stand im Zusammenhang mit einer Erpressung. Die Festgenommenen sollen einen Hagener Geschäftsmann unter Druck gesetzt und sich zur Geldübergabe im Vapiano mit ihm verabredet haben. Statt des Erpressungsopfers erschien die Polizei und überwältigte die völlig überraschten Täter.

Keine Verletzten

Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei keine weiteren Angaben zu dem Vorfall machen. Die festgenommenen Männer zwischen 21 bis 30 Jahren wurden zur weiteren Abklärung des Sachverhaltes und der ausstehenden Vernehmung ins Hagener Polizeigewahrsam eingeliefert. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.