Sechs Medaillen für Nachwuchs der KSV-Ringer

Hohenlimburg..  Mit 19 Teilnehmern sind die Ringer des KSV Hohenlimburg zu den Landesmeisterschaften des TV Eintracht 1909 Aachen-Walheim gereist. Die Kämpfe wurden im Freistil in den Altersklassen A- bis zur E-Jugend sowie Junioren ausgetragen.

Die Junioren-Klasse hat der KSV nicht besetzt, war aber in den anderen Gruppen stark vertreten. Und zwar so stark, dass es sechsmal Edelmetall gab, auf Landesebene ein schöner Erfolg. Einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze war der verdiente Lohn für ein langes und schweißtreibendes Wochenende.

Den Landesmeistertitel sicherte sich Stanislaw Giesbrecht in der Altersklasse D-Jugend bis 23kg. Er brauchte zwar nur einen Kampf zu absolvieren, aber der hatte es auch in sich. Der Hohenlimburger musste über die volle Distanz gehen, gewann am Ende mit 12:9 gegen Elias Malsagov aus Hückelhoven.

Silber ergatterte sich der B-Jugendliche Tarik Tutkun in der Klasse bis 69kg. Zum Auftakt schulterte er seinen Vereinskollegen Seyid Zorlu, der am Ende Vierter wurde. Gegen den späteren Landesmeister Daniel Neuwirt aus Siegen hatte er keine Chance, aber mit dem Schultersieg gegen Marlon Schwarz aus Witten gewann er am Ende die Silbermedaille.

Die gleiche Farbe erhielt auch Konstantin Giesbrecht (E-Jugend) in der Gewichtsklasse bis 20kg. Er hatte jedoch nur einen Kampf zu ringen, und zwar gegen Ivan Seibel aus Neuss, in dem er technisch unterlegen war.

Mit zwei Niederlagen begann das Turnier für Umut Güler bei der B-Jugend in der Klasse bis 38kg. Doch der Hohenlimburger fing sich und legte gegen Yannik Hosang (Witten) und Jonas Wattenbach (Merken) zwei Schultersiege nach. Als Lohn durfte er sich über die Bronzemedaille freuen.

Der D-Jugendliche Tim-Anton Brant holte Bronze in der Klasse bis 54kg, hatte allerdings nur zwei Konkurrenten, gegen die er beide verlor. Abdurrahim Sekmen gewann ebenfalls Bronze bei den E-Jugendlichen in der Klasse bis 26kg. Hier reichte ein Sieg gegen Dennis Kassimov aus Detmold.

Die weiteren Platzierungen der Hohenlimburger: A-Jugend: 12. Batuhan Tutkun (58kg), 4. Azam Yazicy (85kg); B-Jugend: 6. Ömer Aydin (50kg), 4. Artur Zveranski (58kg), 4. Seyid Zorlu (69kg), 6. Dogan Civelek (76kg); D-Jugend: 7. Ilja Giesbrecht (27kg), 10. Rick Guse (29kg), 12. Ahmet Sekmen (31kg), 4. Daniel Wulfert, 10. Tahir Yilmaz (34kg), 4. Alex Golowenchets, 9. Michael Linger (38kg).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE