Schwiddessen: „Der Werkhof macht schlank“

Hohenlimburg..  Nach dem Motto „zehn Minuten auf der Zunge, zehn Jahre auf den Hüften“, bietet Sylvia Niewöhner, selbstständiger Weight- Watchers-Coach, künftig regelmäßige Treffen im Werkhof-Kulturzentrum an. „Ich habe mit diesem Punktesystem selbst einige Pfunde abgenommen, habe mich weitergebildet und möchte nun anderen Menschen dabei helfen, Gewicht zu verlieren“, erklärt Niewöhner, die bereits in Breckerfeld und Dortmund regelmäßige Treffen organisiert. Hauptbestandteile der Treffen sind Vorträge, die sich stets wechselnden Themen widmen. Volker Schwiddessen, Kulturchef des Werkhofes, freut sich über das neue Angebot. „Das passt hervorragend zu den Sportangeboten, die wir hier im Hause haben. So kann man das eine mit dem anderen verbinden.“

Die Kurse laufen jeweils am Mittwoch von 18 Uhr bis 18.45 Uhr. Vorher bietet Sylvia Niewöhner von 17.15 Uhr bis 18 Uhr eine Servicezeit an, um Fragen zu klären.