Schwedisches Familiendrama „Höhere Gewalt“

Wehringhausen..  Das schwedische Familiendrama „Höhere Gewalt“ läuft im Kino Babylon in der Pelmke. Es handelt sich um eine hochspannende Beobachtung einer scheinbar perfekten Familie. Der Skiurlaub in den französischen Alpen wird für eine schwedische Familie zur Bewährungsprobe.

Wo eben noch Harmonie herrschte, kehrt Misstrauen ein. Grund dafür ist das Verhalten von Familienvater Tomas angesichts eines Beinahe-Lawinenunglücks. Wie verhält sich ein Mensch in Extremsituationen? Wie geht er mit Scham um? Um diese existenziellen Fragen kreist der schwedische Film.