Das aktuelle Wetter Hagen 13°C
Casting-Show

Sascha Miskovic ist bei „X-Factor“ eine Runde weiter

01.10.2012 | 17:49 Uhr
Sascha Miskovic ist bei „X-Factor“ eine Runde weiter
Eine Runde weiter: Sascha Miskovic, Frontmann der Formation Kendis.Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Die erste Hürde hat er genommen: Der Hagener Sascha Miskovic ist am Sonntagabend in die nächste Runde der Vox-Casting-Show X-Factor eingezogen.

Sascha Miskovic (36) aus Hagen hat am Sonntagabend den Einzug in die nächste Runde der Casting-Show „X-Factor“ des Privatsenders Vox geschafft.

Erst im Stechen eines spannenden Duells setzte sich der Frontmann der Formation Kendis durch. Denn nachdem sowohl Sascha als auch Koral Erbey (33) das Lied „High & Dry“ der Formation Radiohead vor der Jury um Sarah Connor, Sandra Nasic (Guano Apes), H.P. Baxxter (Scooter) und Moses Pelham präsentiert hatten, hatte jeder der beiden Sänger zwei Jury-Mitglieder auf seiner Seite.

Im Stechen mussten Sascha und Koral spontan ein Stück a cappella präsentieren. Sascha setzte auf die Kendis-Eigenkomposition „Blinded by the light“ und stimmte H.P. Baxxter um. Damit ist der Hagener einer von 24 Sängern und Gruppen, die sich nun in ihren Kategorien in den Juryhäusern auf die Live-Shows ab dem 4. November vorbereiten. Zwölf erreichen diese Finalrunden.



Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Vergewaltigungsprozess  - Öffentlichkeit wird ausgeschlossen
Gericht
Prozessauftakt gegen einen 26-Jährigen vor dem Landgericht Hagen: Der Mann soll im Keller eines Mehrfamilienhauses seine 22-jährige Ex-Freundin mit einer Machete bedroht und vergewaltigt haben. Als er sich zur Tat einließ, sperrten die Richter die Öffentlichkeit aus.
Wie vor zwei Jahren: Klepper tritt gegen Purps an
CDU-Parteitag
Überraschung vor dem am Samstag anstehenden CDU-Kreisparteitag: Parteichef Christoph Purps muss sich der Gegenkandidatur von Jörg Klepper, aktuell sein Stellvertreter, stellen. Die Personalie stand am Montagabend im Mittelpunkt der CDU-Kreisvorstandssitzung.
Komplette Firma Bamberger am Dienstag unterm Hammer
Auktion
Alle Geräte, alle Maschinen, alle Fahrzeuge. Alles, vom Hydraulik-Bagger bis zum Besen, was die insolvente Firma Bamberger besitzt, kommt an diesem Dienstag, 21. Oktober, unter den Hammer. Der Insolvenzverwalter hofft auf einen siebenstelligen Erlös. Interessierte sind zur Auktion eingeladen.
Alarmanlage sperrt Feuerwehr aus Rathaus-Galerie aus
Rathaus-Galerie
Aus brandschutztechnischen Gründen konnte die Rathaus-Galerie am 14. Oktober noch nicht eröffnet werden. Gestern zeigten sich die nächsten Probleme. Nach einer Brandmeldung kam die Feuerwehr zunächst nicht in die Kaufpark-Filiale und später nicht in die Ladenflächen von Saturn.
Haus-Streit bringt Ablauf noch nicht in Gefahr
Bahnhofshinterfahrung
WBH-Projektleiter Matthias Hegerding lobt das Tempo, in dem die bauausführende Firma Strabag den ersten Bauabschnitt der Bahnhofshinterfahrung fertigstellt. So soll die Haupttrasse zwischen Weide- und Wehringhauser Straße auf jeden Fall noch im Herbst fertiggestellt werden.
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Eröffnung der Rathaus-Galerie geplatzt
Bildgalerie
Brandschutz
Blick in die neue Galerie
Bildgalerie
Rathaus-Galerie
Phoenix Hagen gegen Bayern München
Bildgalerie
Basketball