Saftige Preise

ZIch fände es besser, wenn man den Saunabereich separat bezahlen könnte. Es gibt genug Saunagänger, die nicht schwimmen möchten!


ZDie Sauna ist toll. Allerdings würde ich mir lieber eine Vier- Stunden-Karte wünschen. Sauna (=Entspannung) ist in drei Stunden kaum möglich. Die Preise sind okay.

ZDas Westfalenbad ist nicht mein Fall, zu wenig Spaß! Der Außenbereich, ein Witz. Wir fahren dann lieber nach Gevelsberg: mehr Rutschen, mehr Spaß, größerer Außenbereich! Oder zum Seilersee-Bad. Viel günstiger. Die Preise sind nicht familienfreundlich, da zieht auch nicht der Ferienbonus..

ZFür dieses Bad war der Eintritt schon immer zu teuer weil es nichts Besonderes ist. In der Umgebung gibt es schönere Bäder. Da nimmt man die Fahrzeit und Kosten gern in Kauf.

ZIch finde, dass das Westfalenbad einfach nicht ersetzen kann, was dafür im Gegenzug alles geschlossen werden musste. Moderne Ausstattung hin oder her: Der Freizeitbereich ist klein und bietet nicht mal ansatzweise das Programm, das man von einem guten Bad erwarten dürfte. Schwimmer kommen vielleicht auf ihre Kosten im Sportbereich, aber das rechtfertigt nicht, dass die ohnehin schon saftigen Preise auch noch steigen.