Restflächen mit Einschränkungen

Hagen verfügt noch über ein Gewerbeflächenpotenzial von 38,25 Hektar (Stand: 2014). Das sind 20,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Angesichts des Industriebesatzes in der Stadt eine kritische Entwicklung.

82 Prozent der Gewerbeflächen (31,5 Hektar) sind mit Re­striktionen belegt. Dabei geht es keineswegs um Kleinigkeiten, sondern die Einschränkungen werden in zwei Drittel der Fälle als „schwerwiegend“ bewertet.