Rentierliche Investitionen

Die Sanierung des Wasserwerks in Hengstey im Volumen von 15 Millionen Euro halten die Wirtschaftsprüfer für eine sinnvolle Investition. Diese Ausgabe sei in den Restrukturierungsplan bereits eingepreist.

Auch am Pumpspeicherwerk in Rönkhausen möchten die externen Experten festhalten. Hier muss die Anlage für 25 Millionen Euro saniert werden.