Das aktuelle Wetter Hagen 9°C

Reiserecht

Reiserücktrittsversicherung zahlt nicht bei Beinamputation

18.02.2013 | 20:00 Uhr

Ein Rentnerpaar wollte im letzten Jahr Urlaub auf Lanzarote machen. Doch zwölf Tage vor Reisebeginn musste der Mann ins Krankenhaus: ihm wurde das Bein abgenommen. Damit hätte die Reiserücktrittsversicherung greifen müssen. Doch die Versicherung verweigert die Zahlung. Nun entscheidet das Gericht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Phoenix Hagen gegen Göttingen
Bildgalerie
Basketball
Protest gegen Sportgebühr
Bildgalerie
Fotostrecke
Neuschnee in Breckerfeld
Bildgalerie
Winter
Vortanzen fürs Ballett in Hagen
Bildgalerie
Theater-Audition
Aus dem Ressort
Douglas verzichtet auf Verkauf von Buchhändler Thalia
Douglas
Douglas will die Buchladenkette Thalia doch nicht abstoßen. Keiner der Kaufinteressenten soll bereit gewesen sein, den geforderten Preis zu bezahlen.
Die letzten Roma-Familien ziehen von Ennepetal nach Hagen
Roma
Das Kapitel um die Roma in Hasperbach bei Ennepetal neigt sich dem Ende entgegen. Die letzten verbliebenen Familien wollen aus Ennepetal wegziehen.
"Petz-App" soll in Hagen für mehr Sauberkeit sorgen
Service-Angebot
Mit einer neuen „Petz-App“ sollen Hagens Bürger in Zukunft mithelfen, für mehr Sauberkeit und Ordnung zu sorgen. Das Ordnungsamt begrüßt das Angebot.
November war der dritte zu warme Monat in Folge
Wetter-Rückblick
Der November lag mit einer mittleren Temperatur von 7,8 Grad Celsius um 2,3 Grad Celsius über dem Durchschnitt der international gültigen...
Bewegendes Flüchlingsschicksal endet vorläufig in Hagen
Flüchtlinge
Es ist ein Flüchtlingsschicksal, das in Hagen ein vorläufiges Ende gefunden hat. Kausara und Adnan Abdullah mussten Syrien mit ihren Kinder verlassen.