Patrick Tautz: „Wir wollen aufsteigen“

Die erste Mannschaft des ATS Nahmer will aufsteigen.
Die erste Mannschaft des ATS Nahmer will aufsteigen.
Foto: WP

Hohenlimburg..  Während sich die Fußballer erst in den kommenden Wochen auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten, starten die Tischtennisspieler bereits in der kommenden Wochen in die Rückserie.

In der Tischtennis-Kreisliga hatte sich der ATS Nahmer bis zum 9. Spieltag der Hinrunde als souveräner Tabellenführer eine glänzende Ausgangsposition erspielt. Doch dann patzte die ATS-Sechs gleich zweimal und liegt deshalb gegenwärtig hinter Tabellenführer TuS Grundschöttel „nur“ auf Platz zwei.

Der ATS hat dabei ebenso wie VfL Eintracht Hagen, TV Westig II und TT-Team Hagen III 14:8 Punkte, so dass eine spannende Rückserie garantiert ist. Drei Mannschaften steigen auf; zwei weitere Teams (Rang vier und fünf) dürfen hoffen, über die Relegationsrunde in die Bezirksklasse einzuziehen.

„Wir wollen aufsteigen“, versicherte Patrick Tautz (Einzelbilanz 7:9) im Gespräch mit dieser Zeitung.

Michael und Tobias Reuter erfolgreich

Zu den ATS-Leistungsträgern der ersten Serie zählen die beiden Neuzugänge Michael und Tobias Reuter, die beide 12:3-Siege (plus 9) einfuhren und sich deshalb im Spitzenfeld der 129 Akteure umfassenden Rangliste behaupteten.