Opel-Chef schickt Ebay-Autor Firat Demirhan einen neuen Kombi

Firat Demirhan hat ein kurioses Inserat bei Ebay eingestellt. Er verkauft seinen Opel Tigra, weil seine Frau schwanger ist. Das emotionale Inserat schlägt Wellen in ganz Deutschland.
Firat Demirhan hat ein kurioses Inserat bei Ebay eingestellt. Er verkauft seinen Opel Tigra, weil seine Frau schwanger ist. Das emotionale Inserat schlägt Wellen in ganz Deutschland.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die verrückten Entwicklungen rund um das kuriose Ebay-Inserat von Firat Demirhan nehmen kein Ende. Der Opel-Chef hat sich gemeldet, ein Buch will man mit ihm veröffentlichen und Werbe-Agenturen bieten Jobs.

Hagen.. Der Hagener Firat Demirhan (29), hat mit einer kuriosen Auto-Anzeige auf der Internetversteigerungsplattform Ebay, die praktisch seine Lebensgeschichte und die Stimmungswelt seiner schwangeren Frau enthält, bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Nun hat er eine Nachricht von Karl-Thomas Neumann, Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG und Präsident von General Motors Europa, bekommen.

Via Twitter verkündete Neumann: „Firat, ich verstehe Ihre Liebe für den Tigra. Würde mich freuen, wenn Sie wieder Opel fahren. Wir helfen gerne!“ Dazu ließ der Opel-Chef dem jungen Hagener prompt einen neuen Kombi schicken, den er nun eine Woche lang, inklusive Tankkarte, Probe fahren kann.

„Ich habe direkt gesagt, dass ich mir so ein Auto wohl nicht leisten kann“, sagt Demirhan, „aber dann hieß es nur, man fände eine Lösung“.

Auch Sender aus Japan melden sich

Eine Literaturagentur hat Gespräche mit ihm geführt und will mit ihm ein Buch herausbringen. Außerdem hat der 29-Jährige einige Jobangebote von Werbe-Agenturen vorliegen, die ihn als Texter einstellen wollen.

Zahlreiche Fernsehsender und Magazine haben Teams nach Hagen geschickt, um mit Demirhan zu drehen. Auch ein Sender aus Japan hat sich gemeldet. Das verrückte Inserat hatten bis Donnerstag-Abend 150.000 Menschen gelesen. Das Gebot lag bei 2580 Euro.

Hier gehts zum Ebay-Inserat