Neujahrsempfang im Petrus-Canisius-Haus

Hohenlimburg..  Vor der Sankt-Bonifatius-Gemeinde liegt ein spannendes Jahr mit vielen Neuerungen und Vorhaben. Pfarrer Dieter J. Aufenanger betonte, dass man sich vor allem in den Bereichen faire Gemeinde, Flüchtlingshilfe und Pastoralverbund engagieren werde.

Aufenanger bezieht ein neues Domizil in Hagen. Seit Juli ist er bereits verantwortlich für den Pastoralverbund Hagen-Mitte mit den Gemeinden Heilig-Geist Emst und Sankt Elisabeth. In diesem Jahr übernimmt er die Gesamtleitung des pastoralen Raumes, dem auch die Gemeinden in Halden und Hohenlimburg zugeordnet sind. Das Pfarrhaus im Weinhof bezieht dann Pfarrer Marian Wieczorek.

Choralschola zu Gast im PC-Saal

Mit Blick auf 2014 betonte Aufenanger, dass es sich um kein außergewöhnliches Jahr gehandelt habe. Gleichwohl sei die Grundsteinlegung für die neue Aussegnungshalle auf dem katholischen Friedhof an der Georg-Scheer-Straße ein Jahreshöhepunkt gewesen.

Für den humoristischen und musikalischen Teil des Neujahrsempfangs sorgte die Choralschola der Heilig-Geist-Gemeinde Emst. Ein großes Büffet rundete den Start ins neue Jahr ab.