Neue Broschüre gibt den Gesamt-Überblick

Hagen..  Die neue Broschüre „Hagen entdecken und genießen“ der Hagen-Agentur ist da. Ab sofort ist sie in der Hagen-Info in der Körnerstraße 27 erhältlich. In Hotels und Gaststätten, im Theater, in Museen, in diversen Kultureinrichtungen der Stadt und im Westfalenbad liegt sie ebenfalls aus.

Die Idee zu dem Projekt kam von der Arbeitsgemeinschaft „AG Touring“ an der verschiedene touristische Leistungsträger aus einigen Hagener Kultur- und Freizeiteinrichtungen, die Stadt Hagen und die Hagen-Agentur beteiligt sind. Der Wunsch war es, eine Broschüre mit einem breitgefächerten Überblick zu entwickeln, um die touristischen Angebote der Stadt besser zu vermarkten und darüber hinaus auch noch weitere Besucher nach Hagen zu locken. Einen touristischen Gesamt-Führer über Hagen herauszugeben, der bis dato fehlte, war das Ziel.

Vor diesem Hintergrund konzipierte die Hagen-Agentur die neue Broschüre „Hagen entdecken und genießen“. Sie gibt auf mehr als 100 Seiten Auskunft, was man in Hagen erleben und entdecken kann. Ergänzt wird sie durch ein vierteljährlich erscheinendes Leporello „Touren und Führungen“ mit Informationen zu den aktuellen Touren, Führungen und Veranstaltungen.

Zunächst werden Hagener Sehenswürdigkeiten und markante Orte der Kulturlandschaft vorgestellt. Dabei geht es natürlich um den Jugendstil, die freie Kulturszene, die Musikszene, Hagens Museen, Theater und Schösser, bedeutende Architekturen aus Hagen, die Volkssternwarte, das Planetenmodell und vieles mehr.

Das zweite Kapitel stellt Sport- und Freizeiteinrichtungen aus Hagen vor: Wandern, Kanufahren, Radfahren oder Mountainbiking werden hier unter die Lupe genommen und es werden Orte wie das Westfalenbad, der Yachthafen Harkortsee, der Märkische Golfclub oder die Elbershallen beschrieben.

Einkaufen und Ausgehen

„Bummeln und Shoppen“, „Gastronomie und Nachtleben“ und „Übernachten und Tagen“ sind weitere Kapitel, die für Besucher der Stadt wichtig sind. Ebenfalls wichtig ist das Kapitel „Mobilität und Parken“, in dem die Hagener Straßenbahn AG vorgestellt wird und eine Übersicht über Parkmöglichkeiten in der Hagener Innenstadt zu finden ist.

Schließlich endet die Broschüre „Hagen entdecken und genießen“ mit dem Kapitel „Touren und Führungen“.