Das aktuelle Wetter Hagen 7°C
Festnahmen

Mutmaßliche Täter verhaftet

10.08.2012 | 17:59 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Der Mord in Hohenlimburg und der Mordversuch in Hagen sind offenbar aufgeklärt. Kripo und Staatsanwaltschaft gaben die Ermittlungserfolge bekannt.
Der Mord in Hohenlimburg und der Mordversuch in Hagen sind offenbar aufgeklärt. Kripo und Staatsanwaltschaft gaben die Ermittlungserfolge bekannt.Foto: Michael Kleinrensing/WP

Die Hagener Polizei hat an einem Tag zwei Ermittlungserfolge bekannt gegeben. Mutmaßliche Täter der Gewaltverbrecher in Hohenlimburg und Hagen wurden verhaftet.

Ein 30-jähriger Mann aus Haspe soll den Mordversuch an einer 22-jährigen Frau am 1. August in Hagen begangen haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Die Frau ringt mit schweren Kopf- und Gesichtsverletzungen noch immer um ihr Leben.

In Den Haag ging der Kripo ein 29-jähriger Rumäne ins Netz. Er wird verdächtigt am 18. Mai in Hohenlimburg am Mord an der 75-jährigen Renternin Magdalene R. beteiligt gewesen zu sein. Ein 28-jähriger mutmaßlicher Mittäter ist noch auf freiem Fuß. Nach ihm wird gefahndet.

Michael Kleinrensing

Fotostrecken aus dem Ressort
Phoenix Hagen gegen Göttingen
Bildgalerie
Basketball
Protest gegen Sportgebühr
Bildgalerie
Fotostrecke
Neuschnee in Breckerfeld
Bildgalerie
Winter
Vortanzen fürs Ballett in Hagen
Bildgalerie
Theater-Audition
Phoenix Hagen gewinnt in Bonn
Bildgalerie
Basketball
Populärste Fotostrecken
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionself
Trauer um Udo Jürgens
Bildgalerie
Udo Jürgens
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Verbeek sieht 1:1 in Bochum
Bildgalerie
VfL
Neueste Fotostrecken
Graffring
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Portas-Cup 2014
Bildgalerie
Portas-Cup 2014
Sportfreunde Niederwenigern verloren das Spiel
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Niederlage an der Kohlenbahn
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Silvester 2014/2015 - die besten Partys im Überblick
Silvester 2014/2015
Silvester plant man ja gerne auch mal in Last-Minute-Manier. Wir haben die besten Feier-Möglichkeiten zusammengetragen.
Enervie will die Stärken der Region weiterentwickeln
Enervie
Blick ins neue Jahr: Seite an Seite mit der Region möchte Enervie-Vorstandssprecher Ivo Grünhagen die Ziele seines Unternehmens 2015 weiterentwickeln.
Zweite Flüchtlingsunterkunft in Hagen-Vorhalle geplant
Flüchtlinge
Im Hagener Stadtteil Vorhalle plant die Stadt eine weitere Flüchtlingsunterkunft. Auch das alte Drogen-Therapiezentrum soll Asylbewerber aufnehmen.
Riesenrad vom Hagener Weihnachtsmarkt zum Brandenburger Tor
Fahrgeschäft
Das Riesenrad vom Hagener Weihnachtsmarkt steht zu Silvester vor dem Brandenburger Tor. Besitzer Michael Burghard über das Rad und seine Gastspiele.
Hilfe für Flüchtlingskinder wächst um 22.055 Euro
Weihnachtsaktion
Der Fachbereich Jugend und Soziales hat 22 055 Euro für die Weihnachtsaktion der Stadtredaktion Hagen zur Verfügung gestellt.
Fotos und Videos
Neues Prinzenpaar in Hagen
Bildgalerie
Karneval
Phoenix Hagen gegen Braunschweig
Bildgalerie
Basketball
Fehlalarm in Rathaus-Galerie
Bildgalerie
Feuerwehr
Halloween in der Stadthalle Hagen
Bildgalerie
Halloween