Musikalischer Gottesdienst

Hohenlimburg..  Traditionell findet am Stadtfestsonntag ein Open-Air-Gottesdienst auf dem neuen Marktplatz statt (Beginn 11 Uhr). In diesem Jahr zeichnen Pfarrerin Dr. Tabea Esch (36) von der reformierten Kirchengemeinde Hohenlimburg sowie Pastor Marian Wiczorek von der Sankt- Bonifatius-Gemeinde für die Durchführung verantwortlich. Das Thema lautet „Ich kenne nichts, dass so schön ist wie du. Gott ist da!“

„Es geht um die Frage, ob Gott gegenwärtig ist und wie und wo wir dieses spüren können. Dabei wollen wir unter anderem einen aktuellen Bezug zu den jüngsten Teroranschlägen herstellen, da man sich oft fragt, wo Gott in solchen Situation ist“, erklärt Dr. Esch.

Die Musiker Simeon Klein (Klavier) und Patrick Lück (Gesang) werden drei Lieder von Xavier Naidoo präsentieren, da sie textlich gut zum Gottesdienstthema passen.

„Wir wollen in diesem ökumenischen Gottesdienst moderne und traditionelle Elemente verbinden“, freut sich Dr. Tabea Esch auf Sonntagvormittag.