Mit Farbe und Pinsel den Pausenhof neu gestaltet

Eppenhausen..  Der Förderverein der Grundschule Boloh hat mit Kindern und Eltern den Schulhof farbenfroh neu gestaltet. Mit Pinseln und Farben entstanden neue Spielflächen für den Freizeitspaß in den Schulpausen. Der Schulhof ist zugleich als öffentlicher Raum ein starker Lebensmittelpunkt für unterschiedliche Generationen. Dort treffen sich Jung und Alt, pflegen vielfältige Begegnungen und spielen gemeinsam. Für zahlreiche Eppenhauser Vereine wird dieser auch als Festgelände für Sommer- und Stadtteilfeste genutzt.

Der Förderverein unterstützt eine ereignisreiche Aktionswoche in Kooperation mit dem Stadtteilforum Eppenhausen. Am morgigen Mittwoch können Kinder von 17 bis 18 Uhr unter Anleitung an einem Tanz-Workshop teilnehmen, am Samstag, 25. April, wird von 11 bis 16 Uhr der dritte Stadtteiltrödel zugunsten des Aufbaus einer mobilen Jugendarbeit in Eppenhausen veranstaltet und am Sonntag, 26. April, können nicht nur Kinder von 15 bis 17 Uhr an der ersten Sammelkarten-Tauschbörse in der Grundschule Boloh teilnehmen.

Der Schulchor probt bereits eifrig für seinen großen Auftritt am 1. Mai. Dann feiert die Kulturgemeinschaft Eppenhausen das große Maifest auf dem bunten Schulhof. Die Grundschule ist auch beteiligt.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE