Mit dem Nostalgie-Zug nach Willingen

Hagen..  Ganz im Stil der Wintersportzüge aus den 60er- und 70er-Jahre begibt sich der historische Rheingold-Zug am Samstag, 28. Februar, auf den Weg von Hagen nach Willingen ins Hochsauerland. Schlitten oder Ski werden kostenlos mitgenommen und kommen auf den hoffentlich tief verschneiten Pisten zum Einsatz.

Die Kleinstadt im Willinger Upland ist ein weithin bekannter Wintersportort mit Ski- und Rodelpisten rund um den 838 Meter hohen Ettelsberg. Die Pisten sind zu Fuß vom Bahnhof aus in 15 bis 20 Minuten erreichbar. Im Romantischen Ortskern mit vielen Fachwerkhäusern gibt es zahlreiche Cafés und Restaurants. Zudem locken viele schöne Winterwanderwege rund um den Ort und natürlich auch auf den Ettelsberg. Außerdem werden eine geführte Wanderung zur Weltcup-Skisprungschanze und eine Planwagenfahrt angeboten.