Das aktuelle Wetter Hagen 15°C
Polizei

Messerstecher in Hagener Bordell

09.10.2012 | 13:53 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die Polizei ermittelte nach einem vermutlichen Messerstich gegen 34-jährigen Gast im Hagener Rotlicht-Milieu.
Die Polizei ermittelte nach einem vermutlichen Messerstich gegen 34-jährigen Gast im Hagener Rotlicht-Milieu.Foto: Alex Talash

Die Polizei ermittelt nach Messerstich in einem Hagener Bordell.

Ein 34-jähriger Gast setzte nach Verlassen des Etablissements in der Düppenbeckerstraße einen Notruf ab. Draußen auf der Straße will er die blutende Wunde in der Wade erst bemerkt haben. Vorher sei es zu einem Streit mit einer Prostituierten gekommen. Zwei Männer gingen dazwischen und verletzten den "Freier" offenbar mit einem Messerstich in die Wade . Die mutmaßlichen Täter konnten unerkannt die Flucht ergreifen.

Alex Talash

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Offener Hühnerstall in Breckerfeld
Bildgalerie
Legehennen
Hagen und Hohenlimburg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Bunte Feiern in Hagen
Bildgalerie
Sommerfeste
Freibäder in Hagen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Badespaß in Südwestfalen
Bildgalerie
Aus der Luft
Populärste Fotostrecken
Ungarn lässt Flüchtlinge ausreisen
Bildgalerie
Flüchtlingskrise
Brand am Pressehaus Meschede
Bildgalerie
Feuerwehr
Historischer Umzug
Bildgalerie
Witten
Kanzlerin Merkel in Essen
Bildgalerie
OB-Wahlkampf
Steele à la carte 2015
Bildgalerie
Gourmetmeile
Neueste Fotostrecken
RWE vs. Wegberg-Beeck 1:0
Bildgalerie
Regionalliga
Dorf-Check Esshoff
Bildgalerie
Serie
Bausstelle Bürgerhaus
Bildgalerie
Fotostrecke
Vater und Tochter auf der Opernbühne
Bildgalerie
Aalto Theater


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
7178773
Messerstecher in Hagener Bordell
Messerstecher in Hagener Bordell
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/messerstecher-in-hagener-bordell-id7178773.html
2012-10-09 13:53
Fotostrecke,Polizei,Messerstecher,Düppenbeckerstraße,Hagener Bordell,Hagen,Prostituierte,Messerstich,Wunde
Hagen