Das aktuelle Wetter Hagen 4°C
Polizei

Messerstecher in Hagener Bordell

09.10.2012 | 13:53 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die Polizei ermittelte nach einem vermutlichen Messerstich gegen 34-jährigen Gast im Hagener Rotlicht-Milieu.
Die Polizei ermittelte nach einem vermutlichen Messerstich gegen 34-jährigen Gast im Hagener Rotlicht-Milieu.Foto: Alex Talash

Die Polizei ermittelt nach Messerstich in einem Hagener Bordell.

Ein 34-jähriger Gast setzte nach Verlassen des Etablissements in der Düppenbeckerstraße einen Notruf ab. Draußen auf der Straße will er die blutende Wunde in der Wade erst bemerkt haben. Vorher sei es zu einem Streit mit einer Prostituierten gekommen. Zwei Männer gingen dazwischen und verletzten den "Freier" offenbar mit einem Messerstich in die Wade . Die mutmaßlichen Täter konnten unerkannt die Flucht ergreifen.

Alex Talash

Fotostrecken aus dem Ressort
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Fotografie-Kunst von Beba Ilic
Bildgalerie
Zivilcourage
Fotos vom Waldtag
Bildgalerie
Freilichtmuseum
Schwerte unterliegt Hamburg
Bildgalerie
Futsal Meisterschaft
Populärste Fotostrecken
Trauerfeier für Absturz-Opfer
Bildgalerie
Germanwings
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
Herne von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Neueste Fotostrecken
Gladbacher Nullnummer
Bildgalerie
Gladbach
Restaurierung
Bildgalerie
Historisch
WAZ Medizinforum
Bildgalerie
Gesundheit
Schwelmer rast durch Grüne Hölle
Bildgalerie
Nürburgring
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
84 Tonnen Müll auf wilden Kippen in Hagen
Stadtsauberkeit
Es ist ein riesiges Problem in Hagen:die Stadtsauberkeit. Für die dreckigen Straßen zahlt am Ende der Bürger. Doch wer ist wo überhaupt genau...
Grundschüler singen und tanzen in Märchenoper
Theaterprojekt
Das Team „Schüler-Musiktheater für Hagen“ hat sich vor fünf Jahren gegründet. In Kürze wird die Märchenoper „Das Zauberwort“ von 23 Grundschülern...
Nach Monaten der Ruhe wieder Zuglärm in Vorhalle
Rangierbahnhof
Monatelang herrschte Ruhe, jetzt kreischt der Himmel über Vorhalle wieder, wenn die Züge durch die Gleisbremsen fahren. Doch die Lärmbelästigung ist...
Enervie-Betriebsrat fordert schnelle Nachfolge-Lösung
Grünhagen-Abgang
Nach der angekündigten Ablösung von Enervie-Vorstandssprecher Ivo Grünhagen überwiegen die Fragezeichen: Wie soll es nun weitergehen?
Vandalismus wird für Stadt Hagen zum finanziellen Problem
Schmierereien
Laut der Gebäudewirtschaft Hagen verursachten Sachbeschädigungen an städtischen Immobilien im letzten Jahr Schäden in Höhe von 284.000 Euro.
gallery
7178773
Messerstecher in Hagener Bordell
Messerstecher in Hagener Bordell
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/messerstecher-in-hagener-bordell-id7178773.html
2012-10-09 13:53
Fotostrecke,Polizei,Messerstecher,Düppenbeckerstraße,Hagener Bordell,Hagen,Prostituierte,Messerstich,Wunde
Hagen