Matinee im Heimatmuseum

Breckerfeld..  Eine Matinee zum Thema „Irische Volksmusik“ mit der Band „Among Friends“ findet am Sonntag, 8. Februar, um 11 Uhr im Heimatmuseum Breckerfeld, Museumsgasse 3, statt.

Wegen der überaus positiven Echos bei den Auftritten 2011 und 2013 in Breckerfeld wird erneut eine Matinee mit „Irischer Volksmusik“ stattfinden, die von der Live-Band gestaltet wird.

Die Gruppe „Among Friends“ fand sich 1993 in Meinerzhagen zusammen, um irische Folkmusik zu spielen. Der erste Auftritt mit Balladen und Liedern der Dubliners 1995 stieß auf erfreuliche Resonanz, so dass weitere, etwa in der Stadthalle Meinerzhagen, im Kulturhaus Lüdenscheid und in der Gesamtschule Marienheide, folgten.

Stärken der Gruppe sind der mehrstimmige Gesang und die Vielfalt der Instrumente, darunter eine keltische Harfe. „Among Friends“ schätzen den traditionellen akustischen Klang, allerdings kommt gelegentlich ein E-Bass zum Einsatz. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus Meinerzhagen, Marienheide und Hagen-Rummenohl.

Im Repertoire finden sich neben den von Generation zu Generation überlieferten irischen Volksliedern auch einige zeitgenössische Songs. Instrumentalstücke, von der getragenen Harfenweise bis zu schwungvollen Tänzen, den Jigs und Reels, runden das Programm ab. Die Gruppe legt Wert auf eigene Interpretationen der Stücke und stimmige Arrangements. Auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Die Besetzung der Band sieht wie folgt aus: Gesang, Gitarre, Bodhran: Christina Först; Gesang, Gitarre: Dietmar Först; Gesang, Gitarre: Leif Johannessen; Irische Harfe, Percussion: Trude Johannessen; Geige, E-Bass: Almut Kückelhaus; Blockflöten, Uilleann; Pipes: Silvia Michel; Mandola: Jürgen Schäffler; Flöten und Gesang: Rieke Först.

Dass zu den Trinkliedern Guinness im Heimatmuseum angeboten wird, versteht sich von selbst.

Der Eintritt an der Tageskasse beträgt 6 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Schüler und im Vorverkauf (Rathaus, Zimmer 1) 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Schüler.