Massenschlägerei in Hagener Innenstadt endet mit drei Verletzten

Foto: ddp
Was wir bereits wissen
20 Männer waren im Bereich der Dödterstraße in der Innenstadt von Hagen in eine Schlägerei verwickelt. Drei junge Männer verletzt. Nach Aussage eines Geschädigten soll auch mit Schlagringen und Bierflaschen geschlagen worden sein.

Hagen.. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Bereich der Dödterstraße in der Hagener Innenstadt zu einer Schlägerei zwischen rund zwanzig Männern.

Nach Angaben eines Geschädigten wurden auch Bierflaschen und Schlagringe eingesetzt. Die drei Geschädigten im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Hagener Krankenhäuser gebracht.

Die Ermittlungen der Hagener Polizei dauern an. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 02331 / 986 2066 entgegen.