Mädchen des SV suchen Verstärkung

Hohenlimburg..  Die Fußball-Mädchen des SV Hohenlimburg suchen Verstärkung.

Die Frauen- und Mädchenabteilung des SV zählt mit seinen 120 Spielerinnen in einer eigenen Abteilung zu den größten Vereinen im Raum Hagen. Wer sich von der zurückliegenden Fußballsaison anstecken lassen hat und Interesse am Fußball hat, der ist bei den Zehnermädchen herzlich willkommen. „Der Verein bietet das optimale Umfeld“, betonen die Spielerinnen der Abteilung, die von der D-Jugend über die C-Jugend bis hin zu den B-Juniorinnen alle Altersklassen besetzt hat. Die B1 spielt dabei als einzige Mannschaft des Kreises in der Bezirksliga.

Athletik-Einheiten

„Was können wir euch bieten? Wir werden versuchen aus jeder Spielerin eine bessere zu machen, und dafür haben wir einen qualifizierten Trainerstab für jede Mannschaft. Zusätzlich werden bei den C + B Juniorinnen Athletik-Einheiten angeboten“, heißt es von der Mädchen-Abteilung des SV. Desweiteren besitzt der SV Hohenlimburg einen Bus, der die Mädchen kostenlos zu den Auswärtsspielen bringt.

Wer neugierig geworden ist und einfach mal mittrainieren möchte, der kann das jederzeit tun.

Weitere Informationen über die Zehnermädchen gibt es unter www.zehnermächen.de oder www.svhohenlimburg1910.de. Die Zehnermädchen sind auch bei Facebook. Direkter Ansprechpartner für die Zehnermädchen ist Thomas Gebauer unter 0172/2741607 oder per E-Mail: sammygebauer@aol.com.

Gesucht werden beim SV Hohenlimburg 1910 Mädchen für alle Altersklassen. Wer aber schon in einer Mannschaft spielt, der braucht die Genehmigung seines Vereins für ein Probetraining. Die entsprechende Unterlagen können auf der Internetseite heruntergeladen werden.