Kreativ durch den Sommer

Wehringhausen..  Im Rahmen seiner Sommerakademie bietet der Werkhof Hohenlimburg Malkurse der Galerie und Kunstwerkstatt Elvyra Gessner an. Da im Werkhof allerdings derzeit fleißig renoviert wird, finden die Kurse diesmal noch in der Galerie, Lange Straße 29, statt.

Für unsere Leser möchten wir heute 2 x 2 Kursplätze in den Sommerkursen der Galerie Gessner verlosen – und zwar einen Erwachsenen-Kursus à fünf Einheiten (Beginn: Donnerstag, 16. Juli/Uhrzeit nach Vereinbarung) sowie einen Malkursus für Kinder (Beginn: Freitag, 17. Juli, 15 Uhr). Die Künstlerin wird sich dabei ganz auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer einstellen. Ob Öl, Acryl oder Aquarell – alles ist möglich. Pinsel, Farben und Papier werden gestellt, wer auf Leinwand malen möchte, möge diese bitte mitbringen.

Feier zum zweijährigen Bestehen

Elvyra Gessner wurde 1962 in Litauen geboren. In den 80er-Jahren absolvierte sie ein sechsjähriges Studium an der Kunstakademie Kaunas, dass sie mit „Qualifikation zur Künstlerin der dekorativen Kunst“ abschloss. In ihrer Heimat war sie Mitglied der Gruppe „Pop­Art“, bevor sie im Jahr 2000 nach Deutschland übersiedelte. Von 2006 bis 2013 war Elvyra Gessner aktives Mitglied der Hasper Produzentengalerie „Kooperative K“, bis sie schließlich im Juni 2013 in der Lange Straße ihr eigene Galerie und Kunstwerkstatt eröffnete. Regelmäßig stellt sie ihre Räumlichkeiten auch anderen Künstlern für die Ausstellung ihrer Werke zur Verfügung. Anlässlich ihres zweijährigen Galerie-Bestehens eröffnet die Künstlerin am 23. August flankierend zur Wehringhauser Aktion „Tag der offenen Hinterhöfe“ in ihrer Galerie eine Jubiläumsstellung mit Werken ihrer gesamten Schaffensbreite.