Kolleg stellt in neuem Center aus

Hagen-Mitte..  Schüler des Fachbereichs Medien und Gestaltung vom Cuno-Berufskolleg II stellen von Donnerstag, 5. Februar, bis Samstag, 14. Februar, im Erdgeschoss der Rathaus-Galerie Arbeiten aus. Unter dem Motto „Hagener Schüler auf dem Weg in den Beruf“ werden auch prämierte Werke gezeigt.

Die Ausstellung ist in drei Flächen unterteilt. Der erste Bereich zeigt Arbeiten, mit denen die Schüler in 2014 beim OroVerde-Plakatwettbewerb zum Thema „Schutz des Regenwaldes“ teilgenommen haben. Unter diesen Plakaten ist auch der erstplatzierte Entwurf von Alexander Diehl, der die Jury mit einfacher, klarer Bildsprache überzeugte.

Auf der zweiten Fläche sind typografische Arbeiten zum Thema Schriftbilder zu sehen. Dabei geht es nicht um die klassische Darstellung von Text im Vordergrund. Vielmehr wird hier Schrift als grafische Struktur eingesetzt. Durch Schrift soll ein Bild entstehen, bei dem die Lesbarkeit zugunsten der Gesamtwirkung in den Hintergrund tritt.

Überblick über die Fachbereiche

Im dritten Bereich werden prämierte audiovisuelle Arbeiten vorgestellt. Der Beitrag „Art of Freedom“ gewann den Eurovisions-Wettbewerb zum Thema „Frieden in Europa“. Zu sehen sind die Storyboards der fünf Kurzfilme, die am Wettbewerb teilgenommen haben. Hier integrierte QR-Codes verlinken mit dem entsprechenden Film zum direkten Anschauen auf einem Smartphone.

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Facetten, die im Bereich Medien und Gestaltung am Cuno-Berufskolleg 2 in Hagen vermittelt werden.