Klänge von Burdon bis Rolling Stones

Breckerfeld..  Die Band Major-Minor tritt am Sonntag, 20. Juni, 11 Uhr im Heimatmuseum Breckerfeld auf. Gegründet hat die Formation, die sich auf Blues und Rock’n-Roll spezialisiert hat, der ehemalige Leiter der Musikschule Ennepetal, der im Rahmen des Jeki-Projektes auch dafür gesorgt hat, dass viele Breckerfelder Grundschul-Kinder sich für ein Musikinstrument begeistert haben. Per Handzettel hatte Minor im Unruhestand nach weiteren Musikern gesucht. So besteht die Band mittlerweile neben Minor (Gitarre, Gesang) aus Peter Cossmann (Bass, Gesang), Michael Pfetzing (Gitarre, Gesang), Gerd Linnepe (Harp, Percussion) und Ryszard Chodak (Schlagzeug und Gesang). Gespielt werden unter anderem Stücke von Eric Burdon, Eric Clapton, Tom Petty and the Heartbreakers oder von den Rolling Stones. Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 5 Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Am Vortag, 20. Juni, tritt die Formation um 20.30 Uhr in der „Bütt“, Büttenberger Straße 22, in Ennepetal auf (Eintritt: 10 Euro).