Kellereinbruch in Altenhagen

Altenhagen..  Unbekannte hebelten am Mittwochmittag die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses an der Altenhagener Straße auf, wurden allerdings von Anwohnern verjagt. Gegen 12.15 Uhr hörte eine Bewohnerin vom Flur her ein Geräusch, als ob jemand eine Tür eintreten würde. Als sie nachschaute, sah sie einen unbekannten jungen Mann im Erdgeschoss, der daraufhin das Weite suchte. Kaum zurück in ihrer Wohnung, hörte sie erneut die Haustür zuschlagen, und gemeinsam mit einer Nachbarin schaute sie nach. Als sie dann die aufgebrochene Kellertür bemerkte, rief sie die Polizei. Vermutlich waren die Täter zu zweit, gestohlen haben sie aber nichts. Der Verdächtige aus dem Flur trug eine grün-weiße Jacke, ist etwa 20 Jahre alt und sprach in Russisch klingender Sprache mit dem zweiten Täter. Hinweise an: 986 2066.