Keine Pause für Holthauser Schützen

Holthausen..  Einen überaus vollen Terminkalender besitzt der Holthauser Schützenverein. Nicht weniger als sieben Veranstaltungen stehen in den kommenden Wochen auf dem Programm.

Los geht’s am kommenden Sonntag, 19. April, ab 10 Uhr im Schützenheim, wo die Holthauser den Ino-Giacovelli-Pokal ausschießen. Um Kuchenspenden für die traditionelle Veranstaltung wird gebeten. Ein Schützenbiwak steht am Samstag, 25. April, ab 14 Uhr im Schützenheim Letmathe auf dem Programm. Die Teilnahme mit Königspaar ist ab 16 Uhr geplant.

Eine ruhige Hand ist am Sonntag, 26. April, erforderlich, wenn die Holthauser ab 14 Uhr im Schützenheim Emst-Bissingheim/Oberstadt am Bürgerkönigsschießen 2015 teilnehmen.

Der Krönungsball in Emst-Bissingheim findet am Samstag, 9. Mai, ab 19 Uhr statt.

Auch beim Boeler Schützenfest am Sonntag, 3. Mai, sind die Holthauser zugegen: Mit ihrem Königspaar nehmen sie ab 11 Uhr an dem Fest teil.

Mit Kind und Kegel unterwegs

Zur Himmelfahrtswanderung treffen sich die Schützen am Donnerstag, 14. Mai, um 11 Uhr mit Kind und Kegel an der Ecke Holthauser Straße/Weißensteinstraße; nur zwei Tage später, am Samstag, 16. Mai, geht es ab 19 Uhr beim Krönungsball im Schützenheim Hochstraße dann wieder festlicher zu.

Beim Bürgerkönigschießen des Hohenlimburger Schützenvereins nehmen die Holthauser am Sonntag, 17. Mai, ab 13 Uhr auf dem Festplatz Bad Henkhausen den Adler einmal mehr ins Visier.