Kein Platz für launige Prahlereien

Hagen..  Letzte Gelegenheit für alle Kurzentschlossenen beim zehnten WP-Kartcup noch dabei zu sein: Denn am Samstag, 13. Juni, besteht wieder die Chance, beim größten Jedermann-Rennsport-Spektakel der Stadt echte Pisten-Atmosphäre in Achim Beules „Grüner Hölle“ in der Selbecke zu schnuppern. Vierköpfige Mixed-Teams (70 Euro) und dreiköpfige Damen-Teams (50 Euro) treten in getrennten Rennen gegeneinander an. Einzige Voraussetzungen: Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt und dürfen keine Profi-Kartfahrer sein.

Idee des zur Traditionsveranstaltung gewordenen Renntages ist es, dass Amateure und Laien einmal die Chance erhalten, ihre Kräfte zu messen. Schluss mit launigen Prahlereien, sondern diesmal zählt es direkt auf dem Asphalt – Reifen an Reifen. Da bliebt kein Platz für Ausreden. Teams, die sich über Pfingsten noch spontan entscheiden, dabei sein zu wollen, müssen uns bis Dienstag den ausgefüllten Coupon zukommen lassen.