Karfreitagsmatinee in der Kirche am Widey

Hagen-Mitte..  Die traditionelle Karfreitagsmatinee findet am Freitag, 3. April, um 11.30 Uhr in der Kirche am Widey statt.

Mit der Matinee jährt sich eine echte Hagener Institution zum 40. Mal. Andreas Mirschel, der die Reihe als Spiritus Rector mit ins Leben gerufen hat, spielt mit dem Philharmonischen Orchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Florian Ludwig das für Oboe d’amore rekonstruierte D-Dur-Konzert von Johann Sebastian Bach. Zugleich ist es Mirschels Abschied von dieser Reihe, da er im Herbst dieses Jahres in den Ruhestand geht. Zwei weitere Werke des großen Barockmeisters Bach stehen auf dem Programm der Matinee in der Kirche am Widey: die Kantaten „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ (BWV 56) und „Ich habe genug“ (BWV 82). Gesangssolist ist Kenneth Mattice, der seit dieser Spielzeit zum Ensemble des Hagener Theaters gehört.