Investitionen in Spielgeräte und Ruhebank

Als Spazierwege werden die neuen Pfade rund um das Wohnstift Haus Harkorten rege genutzt. Jetzt soll es am Regenwasserbecken auch noch eine Ruhebank geben. Die Kosten von 400 Euro übernimmt die BV Haspe.

Außerdem stellt das Stadtteilparlament 800 Euro für die 2015er-Reinigungsaktion sowie 600 Euro für Einladungen und Flyer zu den geplanten Bürgerversammlungen im Stadtbezirk zur Verfügung. Weitere 1500 Euro werden für die Frühjahrs- und Sommerbepflanzungen für die acht Beete im Hasper Kreisel investiert.

2500 Euro aus dem Hasper Budget fließen in das Schüler-Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“, 5500 Euro in den Wiederaufbau des Spielgerätes vom Schulhof Kückelhausen an der Friedrich-Harkort-Grundschule sowie 7200 Euro in den Rückbau der eher gefährlichen Verkehrsinsel an der Vogelsanger Straße. Der Zuschuss für das 2015er-Informationsseminar der BV Haspe blieb derweil noch unbenannt.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE