In der Kirche hat es vor 60 Jahren gefunkt

Verheiratet sind Erwin und Magdalena Broll nun seit 60 Jahren. Heute feiert das Ehepaar seine Diamantene Hochzeit. Als Oberschlesien 1945 in den Besitz des polnischen Staates fiel, konnte Erwin Broll kein einziges Wort Polnisch. Heute spricht er die Sprache fließend. In dem eher ländlich geprägten Gebiet lernte der als Bergmann tätige Erwin 1955 seine große Liebe Magdalena kennen: In einem Gottesdienst trafen sich die beiden zum ersten Mal. Nur vier Monate später heirateten sie in eben jener Kirche. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Doch ihr Leben in der kommunistischen Republik war nicht immer einfach, und so nutzten sie 1988 die Möglichkeit, Polen zu verlassen. Mit nur einem Koffer, so Magdalena Broll, kehrten sie ihrer Heimat den Rücken und ließen sich in Hagen nieder. Heute feiern die beiden, die inzwischen glücklichen Groß- und Urgroßeltern sind, ihre Diamantene Hochzeit – und wie sollte es anders sein – selbstverständlich in einer Kirche Foto: Kleinrensing