Immer weniger Kirchenmitglieder

Noch sind katholische und evangelische Christen in Hagen in der Mehrzahl. Es gibt 53. 876 Katholiken und 52. 142 Protestanten. Insgesamt zählt Hagen derzeit knapp 188. 000 Einwohner.

1994 gehörten zur katholischen Kirche noch 71 .995 Gläubige, die evangelische Kirche zählte im Jahr 2000 66 .475 Mitglieder.

Die starke Abnahme der deutschen Wohnbevölkerung wird teils durch Zuwanderung kompensiert. Hauptgrund für die Abnahme der Kirchenmitglieder sind Sterbefälle.