Im Festzelt am Hilgenland geht es am Wochenende hoch her

Boele..  Im Hagener Norden werden am Samstag, 25. April, die E-Gitarren strapaziert, denn es steht die traditionelle „Boeler Rocknacht“ an. Das Event auf dem Festplatz am Hilgenland findet seit 14 Jahren statt und hat sich inzwischen zur festen Größe in Boele entwickelt. Dabei lockt die rockige Livemusik im Festzelt jedes Jahr zahlreiche Besucher auch über den Ortsteil hinaus an. Für die nötige Stimmung sorgen am Samstag die Bands „Josh & the Blackbirds“, „Finka“ sowie „Schmitz Katze“. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr.

Am Abend zuvor, also am morgigen Freitag, findet nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr erneut eine „Schlagernacht“ statt. Wem also das Genre Rockmusik weniger zusagt, der kann am Freitag im Festzelt zu den Klängen von Helene Fischer oder Udo Jürgens sein Talent beim Discofox beweisen. Neben DJ-Musik wird auch Marty Kessler samt Liveband auftreten. Der Sänger bietet Schlagerrock und Fetenhits und wird zudem Songs aus seinem Album „Die Bombe tickt“ präsentieren.

Für die Schlagernacht gibt es am Freitag ab 18 Uhr Karten zu 3 Euro an der Abendkasse.

Für die Boeler Rocknacht sind nur noch wenige Restkarten erhältlich. Diese können bis Samstag jeweils zwischen 16 und 19 Uhr am Festplatz Hilgenland zu 8 Euro erworben werden.