HSG-B-Jugend um die Quali zur Oberliga

Hohenlimburg..  Die männliche B-Jugend der Handballer der HSG Hohenlimburg genießt am kommenden Sonntag, 19. April, Heimrecht beim ersten Oberliga-Qualifikationsturnier auf Kreisebene. Gegner der HSG sind die JSG Menden Sauerland Wölfe, der HTV Sundwig/Westig und der Letmather TV. Parallel zu dem Turnier in Hohenlimburg spielen in Warstein die SG Ruhrtal, die JSG Bösperde-Halingen und der VfS 59 Warstein als Gastgeber ein Vorturnier. Ziel aller Mannschaften ist, einen Platz in der Oberliga bzw. Landesliga zu erreichen.

Am 9. und 10. Mai treffen dann alle Teams zu den restlichen Begegnungen in Menden-Lendringsen aufeinander. Die HSG-Jugend erhofft sich lautstarke Unterstützung und volle Ränge. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Der Spielplan in der Rundturnhalle Hohenlimburg:
11.30: Menden – Sundwig/Westig

12.00: Hohenlimburg – Letmathe

12.45: Letmathe – JSG Menden

13.30: Hohenlimburg – Menden

14.15: HTV Sundwig – Hohenlimburg
15.00: Letmathe – HTV Sundwig
Weitere Spiele:
16.00: HSG CI – SSV Meschede
17.15: HSG wCI – HV Sundern