HEB leert 2.340.000 mal im Jahr die Hagener Mülltonnen

Beim Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) und der Schwesterfirma Hagener Umweltservice- und Investitionsgesellschaft (HUI) sind insgesamt 300 Mitarbeiter beschäftigt.

Beim HEB lag der Umsatzerlös 2013 (der Jahresabschluss 2014 liegt noch nicht vor) bei 38,4 Millionen Euro, bei der HUI (zuständig für Papier-, Wertstoff- und Gewerbemüllsammlung) bei 22,9 Millionen Euro.

Durch die Abwärme der Müllverbrennungsanlage an das Fernwärmenetz wurden 22.800 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Hinzu kamen zehn Millionen Kilowattstunden Stromerzeugung durch die neue Turbinenanlage.

Das Unternehmen kümmert sich um 54.500 Abfallbehälter im Hagener Stadtgebiet. Über das gesamte Jahr addiert sich dies auf 2.340.000 Leerungen im Jahr.

Parallel reinigt der HEB 66.000 Straßenkilometer im Jahr.