Hauptgewinn geht nach Breckerfeld

Gevelsberg/Ennepe-Ruhr..  Der Hauptgewinn des Lions-Clubs-Adventskalenders geht diesmal nach Breckerfeld. Präsident Dr. Andreas Leven und Thomas Biermann übergaben jetzt den Sparkassenbrief über 500 Euro an Renate Meier. Die Seniorin war mit Ehemann Helmut zur Sparkasse nach Gevelsberg gekommen, um den Gewinn entgegenzunehmen.

Kalenderkauf festes Ritual

„Ich würde nie Lotto spielen, aber den Lions-Adventskalender kaufen wir immer“, freute sich Renate Maier über ihr Losglück. Schon seit Jahren gehört der Kauf des Kalenders zu ihrem festen Ritual in der Adventszeit. Auch ihrem Sohn bringt sie immer ein Exemplar mit. Der hatte seine Mutter auch aus dem Dänemark-Urlaub angerufen und nachgefragt, ob sie denn bei der Kalender-Aktion gewonnen hätten. Und richtig: Diesmal landete die Breckerfelderin sogar den Haupttreffer.

Erlös für soziale Projekte

Mit den Erlösen aus dem Verkauf des Adventskalenders unterstützt der Lions Club Ennepe-Ruhr soziale Projekte in der Region. Unter anderem spendet der Serviceclub an die Kinderschutzbunde Geld, damit die Schul- und Lernhilfe betrieben werden können und unterstützt verschiedene Mittagstische und den Tafelladen in Schwelm.