Das aktuelle Wetter Hagen 13°C
Deutscher Filmpreis

Hagener Sabin Tambrea Favorit für den Deutschen Filmpreis

22.03.2013 | 14:12 Uhr
Hagener Sabin Tambrea Favorit für den Deutschen Filmpreis
Der Hagener Schauspieler Sabin Tambrea geht als bester Darsteller in das Rennen um den Deutschen Filmpreis.Foto: dpa

Hagen.   Der Hagener Schauspieler Sabin Tambrea ist für den Deutschen Filmpreis nominiert. In der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" geht er für seine Leistung in „Ludwig II.“ als Favorit in das Rennen. Seine Konkurrenten um die begehrte Lola-Trophäe sind Tom Schilling und Edin Hasanovic.

Der Hagener Schauspieler Sabin Tambrea ist als bester Hauptdarsteller für den Deutschen Filmpreis nominiert worden. Tambrea geht für seine Darstellung des jungen Königs Ludwig II. in dem gleichnamigen Film als Favorit in das Rennen um den deutschen Oscar.Seine Konkurrenten sind Tom Schilling und Edin Hasanovic.

„Ich bin völlig überrascht“,  freute sich Sabin Tambrea am Freitag gegenüber unserer Redaktion. „Unter nur drei Nominierten zu sein, das  bedeutet sehr viel und ist mir sehr viel wert.  Aber gegen so starke Konkurrenten werde ich mich nicht durchsetzen können."

Derzeit „Peter Pan“ am Berliner Ensemble

Tambrea, der derzeit am Berliner Ensemble mit Robert Wilson die Titelrolle in „Peter Pan“ probt, war bereits als bester Nachwuchsdarsteller mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet worden. „Da der Film ,Ludwig II.' heißt, ist in meiner Person das ganze Team mitnominiert worden.“

Lesen Sie auch:
Sabin Tambrea ist Ludwig II. und kämpft fürs Theater Hagen

Schauspieler Sabin Tambrea spielt Ludwig II. in dem neuen Kinofilm, der am zweiten Weihnachtsfeiertag anläuft. Der 28-Jährige hat als Jugendlicher im Hagener Jugendtheater Lutz gespielt und kämpft jetzt für den Erhalt des Hagener Theaters. "Ich werde Hagen immer dankbar sein", sagt er im Interview.

Nominierungen als beste Schauspielerinnen haben unter anderem Martina Gedeck und Barbara Sukowa erhalten. Tom Tykwers Drama „Cloud Atlas“ ist mit neun Nominierungen der Favorit in der Kategorie bester Film für die begehrte Lola-Trophäe.

Der Deutsche Filmpreis ist mit insgesamt knapp drei Millionen Euro Preisgeldern der höchstdotierte deutsche Kulturpreis. Die Filmpreis-Gala ist am 26. April im Berliner Friedrichstadt-Palast.

Monika Willer



Kommentare
Aus dem Ressort
Postmitarbeiter packt Handgranate und Munition in Pappkarton
Waffenfund
Eine Handgranate aus Beständen der Bundeswehr lag in Hagen-Kabel an der Schwerter Straße. Gefunden hat sie ein Postmitarbeiter vor den dort aufgestellten Altpapiercontainern. Zudem entdeckte der Mann ein Gewehrmagazin nebst Munition. Die Waffen packte er in einen Karton und fuhr damit zur Polizei.
Kapitel Turnhalle Nöhstraße noch nicht beendet
Denkmalschutz
Die Bezirksvertretung Nord hat – zumindest offiziell – eine Kehrtwende vollzogen und dem Denkmalschutz für die Turnhalle in der Nöhstraße jetzt doch zugestimmt.
Abiturienten können mit Berufspraktikern sprechen
Informationsabend
So direkt hat man kaum einmal Gelegenheit, mit erfahrenen Praktikern aus der Berufswelt ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen: Am kommenden Montag, 3. November, bietet sich ab 19.30 Uhr angehenden Abiturienten die Chance, mehr über eine ganze Menge Berufe zu erfahren. Denn dann findet im Gebäude...
Ich gehe hin! Und ihr?
Kommentar
Am Montag werden wieder die Schülerinnen und Schüler aus Hagen und Umgebung auf die Profis aller möglicher Berufe beim Rotary Berufsinfo-Abend losgelassen. Mit dem Thema „Abi, was nun?!“ treffen die Rotarier jedenfalls schon mal die Hauptfrage, die sich besonders für Schüler der Jahrgangsstufen 11...
Parkhaus wird zur Innenstadtwache der Polizei
Polizei
Die Polizei packt in der City ihre Sachen – und zwar komplett: Zum Jahreswechsel 2015/16 räumen die Beamten endgültig die Innenstadtwache an der Prentzelstraße und ziehen in das einstige Aral-Parkhaus an der Ecke Bahnhof-/Hindenburgstraße.
Fotos und Videos
Straßenbahn von Hagen nach Wetter
Bildgalerie
Historie
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Eröffnung der Rathaus-Galerie geplatzt
Bildgalerie
Brandschutz
Blick in die neue Galerie
Bildgalerie
Rathaus-Galerie