Großer Bahnhof für Jubilare und Pensionäre

Hagen..  Zur Verabschiedung der Pensionäre und Jubilarehrung trafen sich gestern Mitarbeiter der Hagener Stadtverwaltung im Rathaus an der Volme. Feierlich verabschiedeten Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Stefan Keßen, Leiter vom Fachbereich Personal und Organisation, sowie Thomas Köhler vom Gesamtpersonalrat die Pensionäre und ehren die Jubilare.

Verabschiedet wurden Habiba Tajjiou (GWH), Wolfgang Schewe (Fachbereich Finanzen und Controlling), Dagmar Beyer (GWH), Barbara Breker (Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz), Jan Gombik (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Volker Hallmann (Fachbereich Jugend und Soziales), Edelgard Linne­struth (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Argiro Michoglou (GWH), Karin Brensing (Fachbereich Kultur), Monika Hermes (Fachbereich Finanzen und Controlling), Roswitha Szczypior (GWH), Siglinde Cramm, Susanne Neuhaus (GWH), Bernd Linne­struth (GPR), Sabine Schreiner (GWH), Annette Ebenhardt, Ingrid Leder (GWH), Clodine Scheer (GWH), Peter Maier (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Gerd Winter (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Lothar Henn (GWH), Hans-Joachim Schilling (Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz) und Karin Bazyli (Fachbereich Bauverwaltung und Wohnen).

Seit 40 und 25 Jahren dabei

25-jähriges Dienstjubiläum feierten Martina Michels (Fachbereich Jugend und Soziales), Kirstin Stephan (Fachbereich Bildung), Ilona Schramm (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Dirk Finke (Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster), Reiner Rosga (Vorstandsbereich 3), Monika Riemer (Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster), Ulrike Kreuzburg (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Nicola Raiolo (Zentrale Dienste), Frank Hermes (Zentrale Dienste), Manfred Sacher (GWH), Monika Voß (Fachbereich Personal und Organisation), Martin Petermann (Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster), Sabine Sacher (Fachbereich Bildung), Burkhard Müller (Fachbereich Jugend und Soziales), Hans-Jürgen Reddig (Fachbereich Bauverwaltung und Wohnen), Birgit Trussner (GWH), Annette Hölmer (Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung), Norbert Six (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Heike Thurn (Umweltamt) und Bertram Schmidtke (Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz).

Bereits ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierten Michael Wortmann (HABIT), Ralf Brümann (GWH) und Erich Schäfer (Amt für Brand- und Katastrophenschutz).