Gestohlener Pkw aufgefunden

Hohenlimburg..  Am 19. März hatte ein 54-jähriger Hagener bei der Polizei eine Anzeige erstattet, weil Unbekannte seinen nicht mehr taufrischen Opel Vectra auf der Pettenkofer Straße entwendet hatten. Der grüne Pkw hatte bereits 200 000 Kilometer auf dem Tacho und war zunächst spurlos verschwunden. Am Sonntagnachmittag meldete sich ein Anwohner, der in einem Gebüsch an der Kreuzung Hünenpforte / Hohenlimburger Straße die Kennzeichen des Fahrzeuges gefunden hatte. Polizisten stellten diese sicher und suchten das Umfeld ab. Dabei stießen sie ganz in der Nähe auf den gestohlenen Wagen und ließen ihn zur Spurensicherung abstellen.

Zeugen, die weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit dem Diebstahl und dem Auffinden des Pkw gemacht haben, sollten sich mit der Kripo Hagen, 02331 / 986 2066, in Verbindung setzen.