Gastlicher Ort, an dem jeder willkommen ist...

Knut Schrickel (rechts) eröffnete Anfang des Monats den Lennetreff.
Knut Schrickel (rechts) eröffnete Anfang des Monats den Lennetreff.
Foto: WP

Hohenlimburg..  Gesunder Unternehmergeist gespickt mit einer kleinen Portion Mut. Mit Hilfe dieses Erfolgsrezepts setzte der Hohenlimburger Knut Schrickel die Vision vom eigenen gastronomischen Betrieb um.

Das ehemalige Steakhaus Gosmann an der Villigster Straße 3, Ecke Verbandsstraße, stand lange leer. Schrickel sah in dem Objekt eine Chance und Schritt zur Tat.

Seit Anfang des Monats hat der „Lenne-Treff“ geöffnet und bietet seinen Gästen ein umfangreiches Angebot.

„Die Idee bestand darin, einen Pub mit attraktiver Außengastronomie ins Leben zu rufen. Wir haben es als Versuch gestartet und hoffen, dass wir in den kommenden Monaten viele Gäste begrüßen können“, freute sich Schrickel, der mit seinem vierköpfigen Team viel Arbeit investiert hat.

Wie im wilden Westen

Der „Lenne-Treff“ soll ein Ort sein, an dem jeder willkommen ist.

„Wir sind aufgrund unserer großen Außenfläche ein idealer Anlaufpunkt für Biker. Gleichwohl ist es kein reiner Bikertreff, sondern ein Ort, an dem jeder gern gesehen ist“, so Schrickel, der für die warmen Sommermonate viele Aktionen plant.

„Vor kurzem haben wir einige Reiter bei uns begrüßt, die draußen ihre Pferde angebunden haben. Das sah aus wie im wilden Westen“, lacht Schrickel, der daraufhin bereits mit der Idee eines Familientages samt Ponyreiten spielte.

Die Möglichkeiten sind in der Tat vielfältig. Livekonzerte im Innen- und Außenbereich, Spanferkelgrillen, Cocktailabende, Kinderfeste.

„Alles ist möglich. Wir haben vor kurzem unseren Biergarten eröffnet, so dass man dort bei deftigen Grillspeisen und kühlen Getränken verweilen kann“, freute sich der Geschäftsführer. Wem es draußen zu frisch ist, der ist herzlich eingeladen, im stilvoll illuminierten Pub Platz zu nehmen.

Billard, Kicker und Dart sorgen für Kurzweil. Kleine Snacks erfreuen den Gaumen. Wer Geburtstage oder andere Veranstaltungen plant, der kann diverse Räumlichkeiten im „Lenne-Treff“ an der Verbandsstraße mieten.

„Ich habe vor unserer Eröffnung etliche Personen angeschrieben und die Werbetrommel gerührt. Das hat sich gelohnt, weil wir bereits in den ersten Tagen überraschend viele Gäste hatten“, freute sich der stolze Pubbetreiber.