Gartenpforte öffnet sich am Wochenende

Breckerfeld..  Auch in diesem Jahr öffnet Familie Schnepper am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juni, ihre Privatgärten für Besucher zu den traditionellen „Tagen der offenen Gartenpforte“.

Der Hof Schnepper, idyllisch gelegen auf den Höhen des Hagener Südens, findet seine erste Erwähnung als Freigut vor 700 Jahren. Das alte Bauerngut ist von unterschiedlichen Gärten umgeben. Hier gibt es lauschige Eckchen, liebevoll gestaltet von Marlies Schnepper. Vom Bauerngarten mit Gemüse und der Kräuterspirale über Wald- und Staudengarten bis zum englischen Rosengarten können Interessierte die sonst nicht öffentlich zugänglichen Anlagen besuchen. An diesem Wochenende findet zudem in den Remisen ein „Markt der schönen Dinge“ statt, auf dem Vielerlei rund ums Landleben angeboten wird: Pflanzen, Leckeres vom Bioladen, Garten- und Wohnaccessoires, handgefertigter Schmuck. Die Tage der offenen Gartenpforte finden jeweils von 12 bis 18 Uhr statt. Der Hof hat die Adresse Rüggebein 3.