Für illegale Entsorgung sind hohe Strafgelder fällig

Bußgeldverfahren (wie auch in diesem Fall eingeleitet) werden vom Umweltamt geführt.

Die Beträge, die fällig werden, richten sich nach der Schwere der Vergehen.

Wer unachtsam ein Papier in die Landschaft schmeißt, muss mit 30 bis 40 Euro Strafe rechnen. Bei der illegalen Entsorgung giftiger Stoffe können sogar sehr schnell fünfstellige Beträge fällig werden.