Für die Premiere am Samstag gibt es nur noch Restkarten

Für die Premiere des Ballettabends am Samstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr gibt es nur noch Restkarten.

Auch für die folgenden Veranstaltungen – u.a. am 19. und 27. Februar um 19.30 Uhr sowie am 1. März um 15 Uhr – läuft der Kartenverkauf schon sehr gut.

Die Ballettspieltzeit 2014/15 wurde mit dem fantastisch-märchenhaften Handlungsballett ­„Alice im Wunderland“ eröffnet und wird nun mit derdreiteiligen Tranzpräsentation „Ballett? Rock it!“ fortgesetzt.

Unter dem Motto „Kurz und Gut“ wird jeweils vor Vorstellungsbeginn im Theatercafé eine ­kostenlose Werkeinführung angeboten.