Das aktuelle Wetter Hagen 2°C
Service

Fünf Outdoortipps für Südwestfalen

08.07.2014 | 12:00 Uhr
Funktionen
Ein märchenhaftes Ausflugsziel ist die Burg Altena. Dort wird das ganze Jahr über Kultur geboten.Foto: WP

Hagen.   Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, Gerüche und Geräusche beachten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps für die Ferien im schönen Südwestfalen.

Sie haben in diesem Sommer einen Heimat-Urlaub auf "Balkonien" gebucht? Sie wollen Ihre Freizeit aktiv genießen und nicht einfach nur totschlagen? Das geht auch wunderbar in Südwestfalen. Wir haben fünf attraktive Tipps zur Gestaltung Ihrer Ferien in der Region zusammengestellt.

1. Spiel und Spaß im Erlebnispark Gevelsberg

Auf den Sommer ist ja oft kein Verlass mehr. Wenn mal wieder so richtiges Mistwetter ist, dann lockt der Erlebnispark Gevelsberg. Der riesige Hallenspielplatz bietet unter anderem Rutschbahnen, Hüpfburgen,  Kletterwände, ein Riesen-Trampolin, eine Go-Kart-Bahn, ein Erlebnis-Klettergerüst und auch klassische Brettspiele.

Mit Kind und Kegel die Rutsche runter im Erlebnispark Gevelsberg.Foto: Volker Speckenwirth

Und wenn dann die Sonne doch mal hervor kommt, dann kann im Außenbereich weiter gespielt werden.

Der Erlebnispark Gevelsberg hat montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr, an Wochenenden, feiertags und in den Schulferien von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Kinder von 3 bis 17 Jahren zahlen 6,90 Euro Eintritt (an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien 7,80 Euro), Kinder zwischen 1 und 2 Jahren zahlen 4,90 Euro, Erwachsene 3,90 Euro.

Achtung: Es gibt einen Feierabendtarif ab 17 Uhr. Der gilt aber nur während der Woche und nicht an Feiertagen und in den Schulferien.

Sina Heilmann

Die besten Orte in Hagen und...
Die besten Orte in Dortmund, Hagen, Unna...

 

Kommentare
13.09.2012
17:30
Sechs Outdoortipps, die die Freizeit in Südwestfalen attraktiver machen
von yucon | #2

Hier noch ein Tip für alle hundebegeisterten Outdoorfans : husky-events.de
Ein Familienspass, nicht nur im Sommer. Tolle Hunde, nette Leute. Probiert es mal aus, ich war und bin immer noch begeistert von der Trekking Tour.

11.07.2012
12:35
Fünf Outdoortipps, die den Sommer in Südwestfalen attraktiver machen
von Dampfnudel | #1

Sommer, wo?

Aus dem Ressort
Vier Kreative zeigen Kunst im Wandel der Zeit
Gruppenausstellung
Eine Gemeinschaftsausstellung wird am morgigen Sonntag im Studio DIVIS in Hagen eröffnet. Titel der Werkschau: „Kunst im Wandel der Zeit“.
Aufbruchstimmung an der Rehstraße
Enervie-Areal
Momentan wird das ehemalige Wehringshauser Enervie-Areal noch von der Automobil-Branche dominiert. Doch es gibt neue Pläne für den Gewerbehof: In...
Warum die fetten Jahre im Hagener Nachtleben vorbei sind
Gastronomie
Kneipen und Bars haben heute weitaus weniger Zulauf als in den 80er-und 90er-Jahren in Hagen. Drei Wirte erkären, welche Gründe das hat.
Mit Wehen im Schnee-Stau - Sanitäter als Geburtshelfer
Geburt
Rettungssanitäter der Feuerwehr schlüpften in die Rolle von Geburtshelfern und transportierten eine hochschwangere Frau mit Blaulicht ins Krankenhaus.
Abgehobenes Komödiendinner mit einer Leiche
Theater
Der in Hagen gebürtige Schauspieler und Regisseur Claus Janzen hat das beliebte Format Krimidinner abgewandelt und daraus ein Komödiendinner gemacht....
Fotos und Videos
Prunksitzung der Boeler Loßröcke
Bildgalerie
Karneval
Das verdienen Hagens Politiker
Bildgalerie
Übersicht
Karnevalsabend in Boelerheide
Bildgalerie
Heidefreunde
Hagen ist bunt
Bildgalerie
Demonstration
article
6855928
Fünf Outdoortipps für Südwestfalen
Fünf Outdoortipps für Südwestfalen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/fuenf-outdoortipps-die-die-freizeit-in-suedwestfalen-attraktiver-machen-id6855928.html
2014-07-08 12:00
Erlebnispark Gevelsberg, Burg Altena, Altena, Mittelaltermarkt, Waldwqeg Grenzenlos, Olpe, Kimicke, Wupperwände, Sommerferien, Outdoortipps, Freizeit, Familie, Südwestfalen, Hagen, Fußballgolf, Möhnesee, Fußball-Golf, Behinderte, Wuppertal,Frühling
Hagen