Exzellenter Geburtsort

ZEinen solchen Unsinn habe ich selten gelesen. Als suche ein Personalchef anhand des Geburtsortes aus. . .
Allein die Annahme ist abwegig, zumal der Geburtsort nichts darüber aussagt, wo jemand zur Zeit seiner Geburt gelebt hat oder gar aufgewachsen ist. So unsinnig die Argumentation des Anwalts inhaltlich ist, so wenig überzeugt sie auch formal: Geschlecht, Namen oder Geburtstag kann ich mir ebenfalls nicht aussuchen.

ZLächerlich. Denn es sollte egal sein, wo man herkommt, da die Qualifikationen doch wichtiger sein sollten als die Herkunft! !

ZIch bin hier geboren, zum Kindergarten gegangen, habe in Hagen die Schule besucht und gehe in Hagen arbeiten. Ich bin stolz, ein Hagener zu sein.

ZBlödsinn! Hagen ist ein exzellenter Geburtsort, für den sich niemand schämen muss. Ich bin stolz auf unsere Stadt, die viel zu bieten hat und im wahrsten Wortsinn steinreich ist.

ZWenn das jetzt nicht ein Scherz sein sollte, finde ich das mehr als unverschämt.