Das aktuelle Wetter Hagen 15°C
Nachruf

Erinnerungen an Liselotte Funcke

03.08.2012 | 12:14 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die große alte Dame der FDP hat 94 Jahre gelegt. Bilder erinnern an ihr Leben.
Die große alte Dame der FDP hat 94 Jahre gelegt. Bilder erinnern an ihr Leben.Foto: Michael Kleinrensing

Hagen. Die FDP trauert um die frühere Abgeordnete , NRW-Landesministerin und Bundestagsvizepräsidentin Liselotte Funcke. Die in Hagen geborene Politikerin verstarb am Donnerstag (03.08.2012) im Alter von 94 Jahren. Liselotte Funcke war bekannt für ihr soziales Engagement und ihre enge Verbundenheit zur Heimatstadt. Sie ist Ehrenbürgerin der Stadt Hagen. Im Rathaus gab es 2008 einen Empfang zu ihrem 90. Geburtstag.

Viel Prominenz beim 90. Geburtstag von Liselotte Funcke

Großer Empfang für FDP-Politikerin Liselotte Funke in Hagen

Sophia Reimers

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Begegnungen, die unter die Haut gehen
Bildgalerie
Flüchtlinge
Kanuslalom in Hohenlimburg
Bildgalerie
Fotos
136. Kirmeszug in Hagen-Haspe
Bildgalerie
Hasper Kirmes
Mittelaltermarkt in Hohenlimburg
Bildgalerie
Heerlager
Meisterschaft für SSV Hagen
Bildgalerie
Fußball
Populärste Fotostrecken
Bochum Total - Fans an Tag 4
Bildgalerie
Festival
Festzug in Oesbern
Bildgalerie
Schützenfest
Festzug in Bösperde
Bildgalerie
Schützenfest
Saisoneröffnung des BVB
Bildgalerie
BVB
Musikparade im Regen
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Essener Abschlussklassen 2015
Bildgalerie
Schule
Schützenfest in Bad Berleburg
Bildgalerie
Schützenfest
Bochum Total - Bands an Tag 4
Bildgalerie
Konzerte
Joris begeistert auf 1Live-Bühne
Bildgalerie
Senkrechtstarter
12. Drevenacker Abendlauf
Bildgalerie
Leichtathletik


Funktionen
Aus dem Ressort
Neuer Beton für das Mittelstadt-Parkhaus in Hagen
Sanierungsarbeiten
Nach vier Jahrzehnten setzt die Feuchtigkeit dem Mittelstadt-Parkhaus arg zu. Jetzt muss für gut zwei Millionen Euro saniert werden.
Tipps rund um Kredite und deren Beantragung
Verbraucherzentrale
Die Finanzkrise hat die Welt im Griff: Im Kleinen dreht es sich jedoch auch um Geld. Wie bekomme ich zum Beispiel Kredite? Experte wissen mehr.
Remondis-Mann wird zum Sanierer auf Haßley
Enervie
Markus F. Schmidt, ehemaliger Remondis-Geschäftsführer, sollen den Sanierungsprozess bei Enervie steuern. Das hat der Vorstand zum 1. Juli so...
Starb 23-Jährige, weil Beifahrer ins Lenkrad griff?
Prozess
Musste eine 23-Jährige auf der Autobahn A 1 sterben weil der Beifahrer ins Lenkrad gegriffen hatte? Die Frage muss das Amtsgericht Hagen klären.
Aus für Gymnasium türkischer Prägung
Schullandschaft
Aus dem Gymnasium türkischer Prägung an der B 7 in Wehringhausen wird nichts. Die Firma Hwaker will ihr Gebäude nicht an den Trägerverein Prisma...
Aus dem Ressort
Loc­ker, leicht und frech
Muschelsalat
Der Auftakt zum Muschelsalat 2015 hätte nicht ungetrübter und sommerlich-leichter daher kommen können. Mehr als 2000 Besucher kamen in den Hameckepark...
Feuerwehr nutzt abhörsicheren Digitalfunk
Leitstelle
Die Hagener Berufsfeuerwehr hat in duieser Woche ein neues Einsatzleitsystem namens „Command“ in Betrieb genommen.
Glörsee-Jugendherberge Option für Flüchtlingsunterkunft
Soziales
Die Jugendherberge an der Glörtalsperre könnte ab Oktober vorübergehend zur Flüchtlingsunterkunft werden. Das hat die Bezirksregierung der Stadt...
200 Flüchtlinge während der Ferienzeit in Hagener Turnhalle
Übergangs-Unterkunft
303 Menschen auf der Flucht blieben nur in der Nacht zum Donnerstag. 200 weitere kommen ab Freitag in Hagen unter - zumindest in der Ferienzeit.
Kleinlaster gerät in Gegenverkehr – sieben Schwerverletzte
Unfall
Bei einem Unfall auf der B54 sind am Donnerstagnachmittag sieben Menschen schwer verletzt worden. Der Verursacher soll am Steuer telefoniert haben.
Fotos und Videos
Bleichplatz neu gestaltet
Bildgalerie
Blickpunkt Eilpe
gallery
6943702
Erinnerungen an Liselotte Funcke
Erinnerungen an Liselotte Funcke
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/erinnerungen-an-liselotte-funcke-id6943702.html
2012-08-03 12:14
FDP,Liselotte Funcke,Hagen,Ehrenbürgerin,Ausländerbeaufragte der Bundesregierung,Nachruf,Bundestag,Abgeordnete,Bundestagsabgeordnete,Liberalismus,Bilder,Leben,Liberale,NRW-Landesministerin, 90. Geburtstag,Heimatstadt,Deutscher Bundestag
Hagen